Prof. Dr. Peter Höfflin

Soziologie und empirische Sozialforschung

Prof. Dr. Peter Höfflin
Standort: Ludwigsburg
Gebäude D , Raum 0.03
(07141) 9745-213

nach Vereinbarung

  • Leitung Institut für Angewandte Forschung (IAF)
  • Qualitätsbeauftrager
  • Ombudsperson zur Sicherung guter wiss. Praxis

Lehre in den Studiengängen

  • Soziale Arbeit (M.A.)
  • Soziale Arbeit (B.A.)
  • Frühkindliche Bildung und Erziehung (B.A.)

Akademischer Werdegang

  • seit September 2008 Professur für Soziologie und empirische Sozialforschung an der  Evangelischen Hochschule Ludwigsburg
  • 2004 Promotion mit einer Dissertation über Arbeitszeitgestaltung in der Krankenpflege.
  • 1991 Studienabschluss (M.A.) in Soziologie und Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg als Stipendiat der Hans-Böckler-Stiftung.

Berufspraxis

  • 2001 - 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter für Stadtforschung bei der Stadt Freiburg
  • 1992 - 2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Freiburger Institut für Angewandte Sozialwissenschaft (FIFAS) 
  • Arbeitsschwerpunkte lagen im Bereich der Sozial- und Altenhilfeplanung, der Pflegeforschung und in der Durchführung empirischer Projekte zur Jugendarbeit, zur Quartiersentwicklung und zu sozialökologischen Ansätzen, insbesondere in der Kindheitsforschung

Mitgliedschaften

  • International Play Association (IPA)
  • Wissenschaftlicher Sitz im Beirat "Bündnis Recht auf Spiel"
  • Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung
  • Verband Deutscher Städtestatistiker (VDST)

Transfer und Medien

Radiopodcast "Spielplatz mit Zukunft". Internetradio detektor.fm am 20. August 2019

Deutschlandfunk "Der Spielplatz zwischen Utopie und Dystopie" gesendet am 17. Februar 2019

SWR2-Forum "Förmchen-Streit und Helikopter-Eltern" gesendet am 6. Juli 2016

Interview "Spielplätze sind unattraktiv" in "Die Zeit" vom 20. August 2015.


Veröffentlichungen

HÖFFLIN, Peter, 2019. Die Qualitäten urbaner Räume und deren Bedeutung für die Entwicklung von Kindern. Forum Wohnen und Stadtentwicklung. (1), 3-6.

RAHN, Sebastian, BARTZ, Angelina, Thomas MEYER und Peter HÖFFLIN, 2018. Reichweitenuntersuchungen zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit: Ergebnisse einer repräsentativen Jugendbefragung und einer Befragung von Nutzerinnen und Nutzern. deutsche jugend. (4), 155-163.

HÖFFLIN, Peter, 2018. Bildungspolitik, kommunale (insbesondere). In: Herbert Bassarak, Hrsg. Lexikon der Schulsozialarbeit. Baden-Baden: Nomos.

HÖFFLIN, Peter, 2018: Sozialberichterstattung, kommunale (insbesondere). In: Herbert Bassarak, Hrsg. Lexikon der Schulsozialarbeit. Baden-Baden: Nomos.

HÖFFLIN, Peter, 2018. Traumatisierung von Schülerinnen und Schülern. In: Herbert Bassarak, Hrsg. Lexikon der Schulsozialarbeit. Baden-Baden: Nomos.

BARTZ, Angelina und Peter HÖFFLIN, 2017. Reichweitenuntersuchung zur Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Ludwigsburg, Leonberg, Weil der Stadt und Holzgerlingen: Abschlussbericht zum Teilprojekt: Durchführung einer repräsentativen Jugendbefragung. Ludwigsburg.

HÖFFLIN, Peter und Claudia SCHULZ, 2017. Kirchen und ihre Daten - Christliche Großkirchen als Gegenstand der Statistik und Akteure im Feld der Datennutzung. Stadtforschung und Statistik. 30 (1), 27-33.

BARTZ, Angelina, Sandra FIETKAU und Peter HÖFFLIN, 2016. Bedarfsanalyse und konzeptionelle Empfehlungen zur Versorgung traumatisierter Flüchtlinge. Ludwigsburg.

BLINKERT, Baldo und Peter HÖFFLIN, 2016. Freiraum für Kinder in der Schweiz: Eine Studie im Auftrag der Stiftung Pro Juventute. Zürich.

BLINKERT, Baldo, Peter HÖFFLIN, Alexandra SCHMIDER und Jürgen SPIEGEL, 2015. Raum für Kinderspiel!: Eine Studie zu Aktionsräumen von Kindern in Ludwigsburg, Offenburg, Pforzheim, Schwäbisch Hall und Sindelfingen: Lit Verlag.

NOLLER, Annette und Peter HÖFFLIN, 2015. Diakonische und gemeindepädagogische Studien- und Ausbildungsgänge: Eine Erhebung im Raum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). neue Ausg. Stuttgart: Evangelische Gesellschaft Stuttgart.

HÖFFLIN, Peter, 2014. Kinderspiel im Kontext von Sozialraum und Sicherheit. In: Hans HOCH und Peter ZOCHE, Hrsg. Sicherheiten und Unsicherheiten: Soziologische Beiträge: Lit-Verlag.

HÖFFLIN, Peter, 2013. Kinder- und Jugendhilfeplan Reichenbach. Ludwigsburg.

HÖFFLIN, Peter, 2013. Pflegebedürftigkeit und kommunale Sozialberichterstattung. Stadtforschung und Statistik. (1), 15-19.

HÖFFLIN, Peter, 2011. Kindheit und sozialer Raum: Stadtsoziologische Aspekte zur Bedeutung sozialraumorientierter Arbeitsansätze. In: Claudia SCHULZ und Heike STAMMER, Hrsg. Von der Kinder- und Jugendhilfe zur Frühkindlichen Bildung: Multiperspektivische Zugänge zu einer aktuellen Herausforderung. Stuttgart: VEG, 27-46.

HÖFFLIN, Peter, 2010. Hartz IV und die Folgen für die kommunale Berichterstattung. Stadtforschung und Statistik. (2), 50-54.


Literaturverzeichnis (PDF)
  • Sozialdatenatlas für die Stadt Esslingen
  • Reichweitenuntersuchung zur offenen Kinder- und Jugendarbeit im Rahmen des "Zukunftsplanes Jugend" / Repräsentative Jugendbefragung
  • Wissenschaftliche Begleitung des Kinderbeteiligungsverfahren der Landeshauptstadt Stuttgart
  • Untersuchung der Freiraumqualitäten für Kinder von 5- bis unter 10 Jahren in der Schweiz. Im Auftrag von Pro Juventute und in Zusammenarbeit mit GFK Switzerland
  • Erarbeitung einer Expertise zur Versorgung traumatisierter Flüchtlinge im kommunalen Bereich
  • Evaluation der Jugendhilfeprojekte "Auftakt" und "BeST"