Studienfinanzierung und -förderung

Bildungsgerechtigkeit ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen folgende „hausinterne“ Fördermöglichkeiten.

Einen Überblick über diese Förderungen gibt folgende Tabelle:

Grund der Förderung

SoFo Sozialfonds des AStA

Stiftung-eh

Evangelische Studienhilfe

Nationales Stipendienprogramm (Deutschlandstipendium)

Stiftung-eh Programm "Durchstarten"

Soziale Bedürftigkeit / Geldknappheit

  • Zuwendung bis 300 €

  • Max. 1000 € Zuwendung pro Semester zum Lebensunterhalt

  • Deckung des Lebensunterhalts analog jeweiliger BAföG-Satz Hochschulen

  • Monatl Auszahlung

  • Nur für Bachelor-Studierende ab dem 2. Fachsemster

-

  • Zuwendung zum Lebensunterhalt für Menschen über 25 Jahren aus der Region

  • ein Stipendium für 2 Semester

  • insgesamt 5000 €

Auslandssemester im Rahmen des Studiums

-

Max. 250 €

-

-

-

Innovative Projekte / Studienleistung

-

Max. 500 €

-

300 € monatlich für besonders gute Leistungen

-

Ehrenamtliches Engagement

-

Max. 500 €

-

-

-

Formales

 

 

 

 

Antragsfristen

Immer

31.08. für das folgende Wintersemester 28./29.02. für das folgende Sommersemester

31.08. für das folgende Wintersemester 28./29.02. für das folgende Sommersemester

1x jährlich, Stichtag: 28./29.02.

31.08. für das folgende Wintersemester 28./29.02. für das folgende Sommersemester

Weitere Informationen, Anträge und Kontaktpersonen

...finden Sie hier.

...finden Sie hier.

...finden Sie hier.

...finden Sie hier.

...finden Sie hier.

Bewerben lohnt sich! Wir freuen uns auf Ihren Antrag.

 

Informationen zu weiteren Fördermöglichkeiten finden Sie detailliert unter den folgenden Links:

Neben vielen anderen verstärken folgende Einrichtungen aktuell ihre Fördermöglichkeiten speziell für Studierende an (Fach-) Hochschulen:

Folgende Ansprechpersonen informieren über einzelne Stipendienprogramme:

Prof. Dr. Peter Höfflin

Prof. Dr.
Peter Höfflin

Beratung zu Förderung durch die Hans-Böckler-Stiftung
Prof. Dr. Ute Karl

Prof. Dr.
Ute Karl

Beratung zu Förderung durch das Evangelische Studienwerk Villigst
Prof. Bettina Heinrich

Prof.
Bettina Heinrich

Beratung zu Förderung durch die Heinrich-Böll-Stiftung