Befragung Ambulanter Pflegedienste der Landeshauptstadt Stuttgart

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen nimmt stetig zu und gleichzeitig wächst die Relevanz der (ambulanten) Pflegedienste, die mit verschieden Herausforderungen in ihrer Arbeit umgehen müssen. Hierfür sind die Vernetzung von Akteuren im Pflegewesen sowie gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten grundlegend. Um Informationen hierzu zu gewinnen, wird in der Landeshauptstadt Stuttgart eine Online-Befragung der ambulanten Pflegedienste durchgeführt.

Thematik, Fragestellung und Methoden

Das Institut für Angewandte Forschung der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg wurde mit einer Praxisforschung in Form der wissenschaftlichen Beratung sowie der Durchführung und Auswertung der Erhebung beauftragt. Mit passgenauen Erhebungs- und Auswertungsmetho-den sollen Informationen zu den Bedarfen der im pflegerischen Bereich tätigen Akteur*innen gewonnen werden, die der zielorientierten Diskussion und Weiterentwicklung der ambulanten Pflegedienste in Stuttgart dienen und darüber hinaus den Diskurs zur Vernetzung der Akteur*innen und die Weiterentwicklung der pflegerischen Infrastruktur unterstützen können.

Laufzeit

Dezember 2021  bis  Juni 2022

Auftraggeber/Förderer

Landeshauptstadt Stuttgart
Sozialamt, Sozialplanung, Sozialberichterstattung

Projektbearbeitung

Angelina Bartz

Angelina Bartz

Institut für Angewandte Forschung (IAF)

Selina Relle

Selina Relle

Institut für Angewandte Forschung (IAF)

Jasmin Winter

Jasmin Winter

Institut für Angewandte Forschung (IAF)