28.06.2022 - 29.06.2022 | 11:00 - 19:00

Meine Widerstandskräfte stärken

Resilient durch die Krise(n)

Die Zunahme psychischer Belastung durch Veränderungsprozesse und komplexer werdende Arbeit führt uns an unsere Grenzen. Noch dazu hat uns Corona gelehrt, dass wir jederzeit das Unerwartete erwarten müssen und lernen müssen, sehr flexibel zu (re-)agieren.

Resilienz ist die Fähigkeit, die vielfältigen Herausforderung des heutigen Lebens so gesund wie möglich zu meistern und aus diesen Erfahrungen sogar gestärkt und bereichert hervorzugehen.

In diesem Seminar möchten wir verschiedene Erkenntnisse aus Neurowissenschaft & Resilienzforschung vorstellen und Methoden anbieten, die helfen können, den Arbeitsalltag kraftvoller und widerstandsfähiger zu bewältigen.

Nutzen
Die eigenen Widerstands-Ressourcen bewusster kennenlernen und nutzen.

Inhalt

  • Was passiert mit uns in Krisen?
  • Klassische Methoden aus dem Stress-& Resilienz-Managements
  • 5 Schritte zur Resilienz

Methoden
Kurz-Impulse und Resilienz-Übungen wechseln sich ab. 

Dr. Ariane Bentner, Diplom-Pädagogin, ist Gesundheitscoach, Supervisorin (IGST), Organisationsberaterin und Lehrende für Systemische Beratung (DGSF) in Darmstadt.

Campus Ludwigsburg
Paulusweg 6
71638 Ludwigsburg
Dr.in Ariane Bentner