01.10.2022 - 31.10.2022 | 11:00 - 18:00

Masterstudiengang Soziale Arbeit

Schwerpunkte Kultur/Medien und Soziale Gesundheit

Soziale Arbeit steht in besonderem Maße vor der Herausforderung, im Spannungsfeld zwischen beschleunigten gesellschaftlichen Transformationsprozessen einerseits und - zunehmend komplexer werdenden - sozialen wie individuellen Problemlagen andererseits professionell zu agieren; damit verbunden ist eine zunehmende Pluralisierung und Differenzierung sozialarbeiterischer Berufsfelder. Ziel des Studiums ,Master Soziale Arbeit' an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg ist, Sie vor dem Hintergrund dieser gleichermaßen gesellschaftlichen wie professionsspezifischen Veränderungsdynamiken auf komplexe Planungs-, Steuerungs- und Leitungsaufgaben bei kommunalen, kirchlichen und freigemeinnützigen Trägern, in Verbänden und Verwaltungen sowie generell in nationalen und politischen Arbeitskontexten vorzubereiten.

Ausgehend von dem Themenschwerpunkt und Auftaktmodul 'Soziale Arbeit und Sozialer Wandel' und der Kernfrage 'Was heißt professionelles Handeln bei kontinuierlichem und beschleunigtem gesellschaftlichem Wandel?' werden in den zehn Modulen einerseits professionsspezifische Kompetenzen im Blick auf Theorien, Methoden, Forschungsansätze und Rechtsfragen vertieft. Andererseits bietet der Master die Möglichkeit, in den zwei Wahlpflichtmodulen - Kultur/Medien und Soziale Gesundheit - fachliche Wissensbestände und Kompetenzen zu erweitern. Alle Module werden mit einer Modulprüfung abgeschlossen.

Prof.'in Bettina Heinrich