Fachstelle Anrechnung

Die Fachstelle Anrechnung ist die zentrale Anlaufstelle bei Fragen und Problemen rund um die Themen Anrechnung außerhochschulischer Leistungen und Flexibilisierung des Studiums für die Bachelorstudiengänge (Internationale) Soziale Arbeit, Diakoniewissenschaft & Soziale Arbeit und Religions- und Gemeindepädagogik & Soziale Arbeit.

Wir begleiten, beraten und unterstützen Studierende zu diesen Themen während ihrer gesamten Studienzeit.

Bei Fragen und Problemen rund um das Thema Anrechnung außerhochschulischer Leistungen für andere Studiengänge der Evangelischen Hochschule wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Studiengangsleitungen der Bachelorstudiengänge Frühkindliche Bildung & Erziehung, Inklusive Pädagogik & Heilpädagogik und Pflege.

Bei allgemeinen Anliegen zur Organisation des Studiums und zur Anerkennung hochschulischer Leistungen wenden Sie sich bitte an den Studierendenservice.

Aufgaben

Die Fachstelle Anrechnung hat folgende Aufgaben:

  • Beratung bei Fragen zur Anrechnung außerhochschulischer Leistungen
  • Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Beratung bei der flexiblen Gestaltung des Studienverlaufplans

Studierenden, die einen Antrag auf Anrechnung stellen möchten oder ihren Studienverlaufsplan flexibel gestalten möchten, wird eine Beratung vorab unbedingt empfohlen. Bitte nehmen Sie hierzu per Mail Kontakt mit den Mitarbeiter*innen der Fachstelle Anrechnung auf.

Das Antragsformular für die Anrechnung außerhochschulischer Leistungen finden Sie hier auf der Seite des Prüfungsamtes.

Weitere relevante Unterlagen erhalten Sie in der Beratung durch die Mitarbeiter*innen der Fachstelle Anrechnung.

Weiterführende Informationen und Materialien

Wo finden Sie uns?

Die Fachstelle Anrechnung befindet sich im Hochschulgebäude A im 1.Obergeschoss, Raum 1.27, Paulusweg 6 in 71638 Ludwigsburg (Karlshöhe).

Kontakt

Termin für eine Sprechstunde nach Vereinbarung.
Bitte richten Sie Ihre Anfragen an folgende Mailadresse: anrechnung(at)eh-ludwigsburg.de

Die Entwicklung der Website der Fachstelle Anrechnung wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung FKZ: 16OH22067.