Prof. Kristina Kraft

Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik

Prof. Kristina Kraft
Standort: Ludwigsburg
Gebäude C , Raum 0.17
(07141) 9745-246

nach Vereinbarung

Studiengangsleitung Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik

Lehre in den Studiengängen

  • Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik (B.A.)
  • Soziale Arbeit (B.A.)

1980 – 1983   
Studium Musiktherapie, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Wien

1983 – 1990   
Musiktherapeutin in den Psychiatrischen Kliniken der v. Bodelschwinghschen Stiftungen in Bielefeld-Bethel

1990 – 1994   
Dozentin in Fortbildungsinstitutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich

1994 – 2001    Referentin für Qualitätskoordination in der Diakonischen Behindertenhilfe gGmbH in Lilienthal bei Bremen

1995               
Diplom in Gesundheitswissenschaften u. öffentl. Gesundheitsförderung, Universität Bielefeld

1999 – 2006   
Lehraufträge an der Universität Bremen im Dipl.-Studiengang Behindertenpädagogik

seit 2002         
Fachberaterin in der Arbeit mit komplexbelasteten Menschen im Bereich der Hilfen für Menschen mit ‚geistiger Behinderung‘

2007 – 2009    
Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Technischen Universität Dortmund (im Fachgebiet Rehabilitation und Pädagogik bei intellektueller Beeinträchtigung/ Fakultät Rehabilitationswissenschaften)  

seit 2010         
Professur für Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (Studiengangsleitung seit 2011)

Kraft, Kristina (2018): Vulnerabilität und Dialogizität als menschliche Grundbedingungen. Relevanzen für die Zusammenarbeit mit schwer(st) behindert und (extrem) verhaltensauffällig geltenden Menschen. In: Hoffmann, Th.; W. Jantzen, U. Stinkes: Empowerment und Exklusion. Gießen: Psychosozial-Verlag  (i.E.)

Kraft, Kristina (2015): Vulnerability as a human condition. Self-injury and the need of resonance. In: Madew, ‎M.; C. Schulz, ‎P. Dhakal (Hg.): Dicourses in Social Cohesion: Difference, Diversity, Body, Mind and Soul. Stuttgart: Ev. Gesellschaft (Schriften der Ev. Hochschule Ludwigsburg)

Kraft, Kristina (2012): Institution, Inklusion und ‚die Figur des Anderen‘. In: Lanwer, W.; W. Jantzen (Hg.): Jahrbuch der Luria-Gesellschaft. Berlin: lehmanns-media

Kraft, Kristina (2010): Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung von Bildungseinrichtungen. In: Kaiser, A.; D. Schmetz, P. Wachtel, B. Werner (Hg.): Bildung und Erziehung [Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik, Bd. 3]. Stuttgart: Kohlhammer

Beratungsschwerpunkt
Fachberaterin in der Arbeit mit komplexbelasteten Menschen im Bereich der Hilfen für Menschen mit ‚geistiger Behinderung‘ (u.a. Sonnenhof e.V. Schwäbisch Hall, Abt. Gaildorf)

Forschungsschwerpunkt
Bedeutung von exklusionssensibler Diagnostik für die „pädagogische Idee“: Der Rehistorisierungsansatz und dekoloniale Perspektivierungen