Prof. Dr. Björn Görder

Diakonisches Leitungshandeln/Diakoniemanagement

Prof. Dr. Björn Görder
Standort: Ludwigsburg
Gebäude C , Raum 1.18
(07141) 9745-286

Nach Vereinnbarung. Bitte per Mail oder in der Lehrveranstaltung Kontakt aufnehmen.

Stellvertretendes Mitglied Ethikkommission

Lehre in den Studiengängen

Frühkindliche Bildung (B.A.)

Soziale Arbeit (B.A.)

Soziale Arbeit (M.A.)

Beruflicher Werdegang

  • Professor an der EH Ludwigsburg (seit 2017)
  • Repetent am Ev. Stift Tübingen (2015-2018)
  • Ordination zum Pfarrer der Württembergischen Landeskirche (2015)
  • Vikariat in der Ev. Kirchengemeinde Markgröningen (2012-2015)
  • Promotionsstipendium des Ev. Studienwerks Villigst e.V. (2009-2012)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kirchenordnung und Neuere Kirchengeschichte der Evangelisch-theologischen Fakultät an der Universität Tübingen (2009)

Akademische Qualifikation

  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität der Bundeswehr in München: „Milton Friedmans Freiheitsverständnis. Systematische Rekonstruktion und wirtschaftsethische Diskussion"
  • Studium der Ev. Theologie in Tübingen, Halle/Saale und Stellenbosch (Südafrika)
  • Master of Divinity (Universtity of Stellenbosch)
  • Studium der Wirtschaftswissenschaften (B.A. Fernuniversität in Hagen)
     

Vorstandsvorsitzender des Arbeitskreis für theologische Wirtschafts- und Technikethik (http://www.atwt.de)

  • Görder, Björn und Zeyher-Quattlender, Julian (Hrsg.) (2019). Daten als Rohstoff. Die Nutzung von Daten in Wirtschaft, Diakonie und Kirche aus ethischer Perspektive (LLG 40). Berlin: LIT.
  • Görder, Björn (2019): Nichts zu verbergen? Zur Relevanz informationeller Privatheit aus theologischer Perspektive. In: Görder, Björn und Zeyher-Quattlender, Julian (Hrsg.) (2019). Daten als Rohstoff. Die Nutzung von Daten in Wirtschaft, Diakonie und Kirche aus ethischer Perspektive (LLG 40). Berlin: LIT, 83–104.
  • Görder, Björn und Metzger, Kai (2019). Wie sollen wir Obdachlosigkeit und Betteln begegnen? Projektheft Sozialstruktur (Politik betrifft uns 5/2019). Aachen: Bergmoser + Höller.
  • Görder, Björn (2015). Milton Friedmans Freiheitsverständnis. Systematische Rekonstruktion und wirtschaftsethische Diskussion (Perspektiven der Ethik 6). Tübingen: Mohr Siebeck.
  • Görder, Björn (2013). Theological Tradition and Cross-cultural Discourse. How Public Theology can contribute to Contextual Discourses on Economic Freedom. In: Bedford-Strohm, H./Höhne, F./Reitmeier, T. (Hrsg.): Contextuality and Intercontextuality in  Public Theology (Theology in the Public Square 4). Münster: LIT, 233–244.
  • Klein, Rebekka A. und Görder, Björn (Hrsg.) (2011). Werte und Normen im beruflichen Alltag. Bedingungen für ihre Entstehung und Durchsetzung (LLG 31). Münster: LIT.