Stellenangebote

Akademische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Stellenumfang von 50%

Ab dem 1.3.2020 im Institut für Angewandte Forschung (IAF) zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in für die Unterstützung in aktuellen Projekten und unseren Aufgaben im Forschungsmanagement der Hochschule. Die Aufgaben des IAF liegen in der Begleitung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten an der Hochschule.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master-Niveau) der Sozial-/Humanwissenschaften oder in einem Sozialstudiengang (z.B. Soziale Arbeit, Frühkindliche Bildung)
  • Fachwissen in den sozialen Arbeitsfeldern und Interesse an Praxisforschung
  • Fundierte Kenntnisse der Methoden empirischer Sozialforschung und Erfahrung in der Projektarbeit
  • Sicherer Umgang mit Datenanalysemethoden und Software
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Fähigkeit zu selbstständigem und reflexivem Arbeiten
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Publikations- und Präsentationskompetenz
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche Deutschland

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem dynamischen Umfeld im Hochschulbereich mit guten Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • Anstellung und Vergütung richtet sich nach der kirchlichen Anstellungsordnung (vergleichbar TVöD), je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis TVöD EG 13
  • Stelle ist zunächst befristet bis zum 28.02.2022
  • zusätzliche Altersvorsorge über die ZVK
  • Beteiligung zur vermögenswirksamen Leistung
  • Fahrtkostenzuschuss zum öffentlichen Nahverkehr
  • flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmanagement

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.
Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Peter Höfflin (07141/9745-213), E-Mail: p.hoefflin@eh-ludwigsburg.de zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail (max. 3 Anlagen und 5 MB Größe der Anlagen) bis spätestens 15. Februar 2020 an die Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Frau Martina Latt, Paulusweg 6, 71638 Ludwigsburg. E-Mail: m.latt@eh-ludwigsburg.de

Komplette Stellenausschreibung als PDF

Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste (FaMI) (m/w/d)

Stellenumfang von 50%

ab 01. Februar 2020 unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Auskunfts- und Ausleihdienst
  • Buchpflege, technische Medienbearbeitung, Makulieren von Medien
  • Bearbeitung eingehender Zeitschriftenhefte
  • Mitarbeit bei anderen Routinetätigkeiten (z.B. Zweigstellenverkehr, Literaturrecher-chen)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Infor-mationsdienste bzw. vergleichbare Kenntnisse/Berufserfahrung in Bibliotheken oder im Buchhandel
  • Erfahrung im Umgang mit bibliothekarischen Lokalsystemen, idealerweise Alephino erwünscht
  • Sicherer Umgang mit gängigen Büroarbeits- und Kommunikationsmitteln (MS-Office, Outlook und Internet)
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten, hohe Teamfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche Deutschland

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem dynamischen Umfeld im Hochschulbereich
  • Anstellung und Vergütung richtet sich nach der kirchlichen Anstellungsordnung (ver-gleichbar TVöD), je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen TVöD EG 6
  • zusätzliche Altersvorsorge über die ZVK
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr
  • Umfangreiche Fortbildungs- und Weiterbildungsangebote
  • flexible Arbeitszeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.
Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Für Fragen steht Ihnen Frau Doris Bastian, Leiterin der Bibliothek (07141/9745-301 bzw. d.bastian@eh-ludwigsburg.de), zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (max. 3 Anlagen und 5 MB Größe der Anlagen) per E-Mail bis spätestens 16.12.2019 an die Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Frau Martina Latt, Paulusweg 6, 71638 Ludwigsburg, E-Mail: d.zanker@eh-ludwigsburg.de
 

W2 Professur - Ethik in der Sozialen Arbeit (50%) (m/w/d)

Am Standort Campus Reutlingen ist zum 1.3.2020 folgende Stelle zu besetzen

W2 Professur - Ethik in der Sozialen Arbeit (50%) (m/w/d)

Die Professur hat die Schwerpunkte

  • Ethische Grundlagen der Sozialen Arbeit und der Diakonie
  • Sozialethische und berufsethische Perspektiven in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber, die

  • ethische und theologisch/religiöse Fragestellungen sowie Dilemma-Situationen für die Hand-lungsfelder der sozialen Arbeit erschließen und in transdisziplinärer Weise in Lehre, Forschung sowie Fort- und Weiterbildung vertreten können;
  • das Fach im Studiengang Soziale Arbeit (BA) vertreten und einen aktiven Beitrag zur Forschung in der Sozialen Arbeit leisten.

Erwartet wird darüber hinaus ein Vertiefungsschwerpunkt im Bereich

  • Gesundheit,
  • Gerontologie oder
  • Sozialmanagement sowie
  • Bereitschaft zur aktiven Beteiligung am Aufbau des Studiengangs und des evangelischen Pro-fils in Lehre und Forschung sowie am Ausbau eines Forschungsschwerpunktes an der Hochschule
  • Bereitschaft, aktiv in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung mitzuwirken;
  • Umzugsbereitschaft an den Hochschulort.

Komplette Stellenausschreibung als PDF