Angebote

Hier finden Sie eine chronologische Übersicht über unsere Fortbildungsangebote.

Sicher durch den Dschungel der Sozialleistungen

Weiterbildung Sozialleistungsberatung (6 Tage)

Obwohl mit der Einführung von "Hartz IV" das Sozialrecht einfacher werden sollte, ist das Gegenteil passiert. Für Familien wichtige Sozialleistungen wie der Kinderzuschlag werden von der Mehrheit der Leistungsberechtigten gar nicht beantragt, viele Hartz IV-Bescheide sind nach wie vor falsch und eine große Zahl von RentnerInnen beanspruchen kein Wohngeld, obwohl sie einen Rechtsanspruch darauf haben.

In dem sechstägigen Seminar werden die Grundlagen des Sozialgesetzbuches II ("Hartz IV"), weitere wichtige Sozialleistungen für Familien (Kinderzuschlag, Unterhaltsvorschuss, Befreiung von KiTa-Beiträgen u. a.), für alte Menschen (Wohngeld, Grundsicherung) und für MigrantInnen (Asylbewerberleistungsgesetz u. a.) sowie die Frage der Durchsetzung von Sozialrechten praxisnah und gerne auch anhand von selbst eingebrachten Beispielen erarbeitet.

Martin Staiger, Diplom-Theologe und Diplom-Sozialarbeiter war Dozent für Sozialrecht an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Er war lange in der Schuldnerberatung beschäftigt und ist seit vielen Jahren in der sozialrechtlichen Fort- und Weiterbildung tätig. 




Termin: 12.02.2020

18.3, 6.5., 17.6.,15.7., 30.9.

Preis: 810

Maximal Teilnehmer: 18

Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Ludwigsburg

ReferentInnen:
Martin Staiger

Anmeldung bis: 24.01.2020



zurück