Angebote

Hier finden Sie eine chronologische Übersicht über unsere Fortbildungsangebote.

Interkulturelle Kompetenz und Kommunikation

Kulturelle MittlerInnen in Beratungsstellen

Migrationsprozesse stellen einen Motor für Veränderungen und Modernisierung dar, die MigrantInnen bereichern das Gemeinwesen durch ihre kulturelle Vielfalt. Diese Vielfalt und Unterschiedlichkeit erfordert eine professionelle Unterstützung und Begleitung von Verstehens- und Verständigungsprozessen. Sie benötigen interkulturelle Kompetenz, um die Bedarfslage Ihrer KundInnen besser einschätzen und angemessen, z.B. im Sozialamt, in der Schule oder bei gesundheitlichen Belangen, (re)agieren zu können.

Die Weiterbildung in sechs Modulen richtet sich an Menschen aus anderen Kulturen, die gerne als BeratungsstellenmittlerInnen aktiv werden wollen und gute Deutschkenntnisse haben. Sie erlernen auf systemischer Grundlage Beratungsformate und -methoden und arbeiten fallorientiert und supervisorisch begleitet.

Prof.'in Dr. Beate Aschenbrenner-Wellmann leitet das Institut für Antidiskriminierungs- und Diversityfragen (IAD), Birgit Groner M.A. ist Geschäftsführerin des ifw der Evangelischen Hochschule. Weitere Referentinnen: Heike Kauschinger, Tübingen; Regina Kipp, Stuttgart; Dagmar Strokol-Metter, Ludwigsburg.

 

In Kooperation  mit dem Institut für Antidiskriminierung und Diversityfragen (IAD) an der Evangelischen Hochschule.




Termin: 08.11.2019 bis 09.11.2019

5 weitere Module

Preis: 1.560

Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Ludwigsburg

ReferentInnen:
Birgit Groner M.A.
und weitere ReferentInnen
Prof.'in Dr.in Beate Aschenbrenner-Wellmann



zurück