iPhone-Nutzung mit VoiceOver für Fortgeschrittene

Wir bieten blinden und sehbehinderten Studierenden oder Schülerinnen und Schülern, die ein Studium anstreben, ein Praxis-Seminar für fortgeschrittene iPhone-Nutzer an. Vom 26.- 28.7.2019 bringt Euch der erfahrene Referent Jürgen Fleger in Marburg auf den aktuellen Stand der Nutzung Eures iPhone mit VoiceOver.

Der Workshop findet im Kursraum des DVBS in der Frauenbergstraße 8 in Marburg statt. Wir werden versuchen, alle Teilnehmenden möglichst zentral in Marburg unterzubringen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist die sichere Beherrschung der grundlegenden Bedienung des iPhones. Die Teilnehmenden bringen ihr eigenes Gerät. Leihgeräte können wir nicht zur Verfügung stellen. Wichtig sind einige Monate Erfahrung mit dem Gerät.

Weiterhin wichtig für die Teilnahme:

  • Mindestens iOS 12 sollte auf Eurem Gerät installiert sein. Hardware-seitig sollte es mindestens ein iPhone 6s sein.
  • Es wird ausschließlich mit VoiceOver gearbeitet. Eine Mischung von VoiceOver und Großschrift Zoom oder die ausschließliche Nutzung von Zoom wird aus organisatorischen Gründen nicht bedient.
  • Bitte zum Gerät einen Kopfhörer mitbringen.
  • Das Hörvermögen sollte mindestens so gut sein, dass in der Gruppe gelassen den Ansagen des Referenten gefolgt werden kann.
  • Jeder soll seine Apple-ID samt Passwort kennen.

Der Workshop wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Teilnahme ist beschränkt auf eingeschriebene Studierende oder blinde und sehbehinderte Schülerinnen und Schüler, die ein Studium anstreben.

Die Fahrtkosten werden gegen Vorlage der Fahrkarten erstattet. Die Seminargebühr beträgt € 65,-- und beinhaltet auch die Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldung

Die Veranstaltung ist begrenzt auf 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Anmeldungen bitte schriftlich oder per Mail (axnick@dvbs-online.de) bis spätestens 30.6.2019 (Anmeldebogen am Ende der Einladung).

Seminarablauf

Freitag, 26.7.2019

17:00 – 18:30 Uhr       Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer/innen, Vorstellung des Referenten, Erwartungen an das Seminar, Organisatorisches

18:30 Uhr                     Abendessen (belegte Brötchen)

19:30 – 21:00 Uhr       Beginn der Arbeit im Workshop: Fresh Up zu VoiceOver

anschl.                         gemütliches Beisammensein

Samstag, 27.7.2019

8:00 Uhr                       Frühstück

9:00 – 12:00 Uhr         Arbeit im Workshop: Internet Speed Up - Noch mehr herausholen aus dem Browser Safari und der Mail-App

12:30 Uhr                     Mittagessen

14:00 – 15:30 Uhr       Arbeit im Workshop: OCR & Co - Texte erkennen und verarbeiten

15:30 – 16:00 Uhr       Kaffeepause

16:00 – 18:00 Uhr       Arbeit im Workshop: Mediennutzung und -management - Umgang mit Audiomedien,
e-Books und PDF

18:30 Uhr                     Abendessen

Sonntag, 28.7.2019

8:00 Uhr                       Frühstück

09:00 – 12:00 Uhr:      Arbeit im Workshop: Navigation und Mobilität - Orientierungshilfen und Alltagshelfer, anschl. Seminarkritik

12:30 Uhr                     Mittagessen

13:00 Uhr                     Abreise

 

Absender:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten
in Studium und Beruf e. V.
Frauenbergstr. 8
35039 Marburg

Anmeldung

für den iPhone-Workshop der Fachgruppe „Studium und Ausbildung“ vom 26. – 28.7.2019 in Marburg

(Bitte zurücksenden bis 30.6.2019)

Hierdurch teile ich mit, dass ich am o. g. Workshop teilnehme. Bitte im folgenden Text das Unzutreffende ausstreichen bzw. löschen.

  • Ich komme mit Begleitung: ja / nein

wenn ja, Name: .............................................................

  • Ich brauche eine Unterkunft: ja / nein
  • Ich komme mit Führhund: ja / nein
  • Ich bin an folgender Hochschule eingeschrieben: .........................
  • Ich/Wir bevorzuge/n vegetarische Kost: ja / nein
  • Weitere Bedarfe:………………………………………………………

Den Tagungsbeitrag von 65 Euro pro Person überweise ich nach Erhalt der Rechnung.

................................................                    ...............................................

Ort, Datum                                                 Unterschrift

(bei Übermittlung per Mail ist die Unterschrift entbehrlich)