Prof. Dr. Bernhard Mutschler

Biblische Theologie / Gemeindediakonie

Prof. Dr. Bernhard Mutschler
Standort: Ludwigsburg
Gebäude A , Raum 1.21
(07141) 9745-238

Nach Vereinbarung

Studiengangsleitung Religionspädagogik/Gemeindepädagogik (B.A.)
Mitglied im Vergabeausschuss der Stiftung Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Mitglied der Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens

Lehre in den Studiengängen

  • Religionspädagogik/Gemeindepädagogik (B.A.)
  • Diakoniewissenschaft (B.A.)
  • Soziale Arbeit (B.A.)
  • Internationale Soziale Arbeit (B.A.)
  • Management, Ethik und Innovation im Nonprofit-Bereich (M.A.)

2018
Systemischer Coach

2008
Professur an der EH Ludwigsburg, Habilitation für die Fächer Neues Testament und Ältere Kirchengeschichte / Patristik an der Theologischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, verschiedene Listenplätze (W2, W3, Ausland)

2005-2008
Assistent im Fach Neues Testament bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. G. Theißen, Heidelberg; Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik (2005-2007)

2004
Dr. theol.

2000-2005
Assistent im Fach Kirchengeschichte / Historische Theologie (Patristik und Mittelalter) bei Prof. Dr. Ch. Markschies (bis 2004), Heidelberg

1995-2000
Vikariat, Zweites Examen, Ordination, Pfarrdienst, Ständiger Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

1993-1994
Studienleiter des Theologischen Studienjahres der Dormition Abbey in Jerusalem unter Studiendekan P. Dr. Dr. h.c. mult. L. Klein OSB; Diplom-Theologe, Universität Tübingen (1994), Beginn an einer Dissertation bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. M. Hengel

1987-1993
Studium der Evangelischen Theologie, Gräzistik und Religionswissenschaft in Neuendettelsau, Tübingen, Jerusalem, Heidelberg und Wien

Monographien und Aufsatzbände:

MUTSCHLER, Bernhard und Thomas HÖRNIG, Hrsg., 2018. Was ist Diakoniewissenschaft? Wahrnehmungen zwischen Dienst, Dialog und Diversität. Mit einem Geleitwort von Christoph Schwöbel. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.

MUTSCHLER, Bernhard und Gerhard HESS, Hrsg., 2014. Gemeindepädagogik. Grundlagen, Herausforderungen und Handlungsfelder der Gegenwart. Mit einem Geleitwort von Christian Möller. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt.

MUTSCHLER, Bernhard, Desmond BELL und Renate KIRCHHOFF, Hrsg., 2014. Lebenswelten, Textwelten, Diversität. Altes und Neues Testament an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie 20). Tübingen: Narr Francke Attempto.

MUTSCHLER, Bernhard, 2013. Beziehungsreichtum: Bibelhermeneutische, sozialanthropologische und kulturwissenschaftliche Erkundungen. Tübingen: Narr Francke Attempto.

MUTSCHLER, Bernhard und Monika KOHLER, 2013. Andachten feiern mit Menschen mit Assistenzbedarf. Überlegungen und praktische Hinweise zur Gestaltung (Schriften der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg 14). Stuttgart: Evangelische Gesellschaft.

MUTSCHLER, Bernhard, 2010. Glaube in den Pastoralbriefen: Pistis als Mitte christlicher Existenz (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 256). Tübingen: Mohr Siebeck.

Aufsätze und Rezensionen:

MUTSCHLER, Bernhard, 2019: Beziehung und Bindung. Kontakt wirksam gestalten. Biblische Annäherung und göttliche Eingebung. In: Birger HOLZ, Martina KAPPLER, Birgit THOMA, Hrsg. Beziehung und Bindung – Kontakt wirksam gestalten. 21. Fachtagung der Fachschule für Sozialwesen der Johannes-Diakonie Mosbach (17. und 18. Mai 2018). Neckarbischofsheim: Fachschule für Sozialwesen Johannes-Diakonie Mosbach, 59–77.

MUTSCHLER, Bernhard, 2019: Irenäus und die Evangelien. Literarische Rezeption „des Herrn“ und Anschluss an eine Vierertradition. In: Jens SCHRÖTER, Tobias NICKLAS, Joseph VERHEYDEN, Hrsg. In collaboration with Katharina SIMUNOVIC. Gospels and Gospel Traditions in the Second Century. Experiments in Reception (Beihefte zur Zeitschrift für die Neutestamentliche Wissenschaft 235). Berlin/Boston: De Gruyter, 217–253.

MUTSCHLER, Bernhard, 2018. Was ist Diakoniewissenschaft? Perspektiven für das 21. Jahrhundert in 3D. In: Bernhard MUTSCHLER, Thomas HÖRNIG, Hrsg. Was ist Diakoniewissenschaft? Wahrnehmungen zwischen Dienst, Dialog und Diversität. Mit einem Geleitwort von Christoph Schwöbel. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 295–310.

MUTSCHLER, Bernhard, 2017. Homosexualität aus christlich-theologischer Perspektive (Interview mit Fragen von Wolfhard Schweiker). In: Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt am Beispiel Homosexualität. Anregungen für die Diskussion und Praxisimpulse für den Evangelischen Religionsunterricht. Stuttgart: Pädagogisch-Theologisches Zentrum 2017.

MUTSCHLER, Bernhard, 2017. Theologisch-religionspädagogische Bildung als Profilelement Evangelischer Hochschulen und ihr Beitrag zum Umgang mit religiöser Diversität in der Hochschulbildung. In: Katja BAUR, Dirk OESSELMANN, Hrsg. Religiöse Diversität und Pluralitätskompetenz. Eine Herausforderung für das Lernen, Lehren und Forschen an Hochschulen und Bildungseinrichtungen (Interreligiöses Lernen an Hochschulen 5). Berlin: Lit/Hopf, 42–68.

MUTSCHLER, Bernhard, 2017: Glaube als Transformationsraum für Kirche und Gemeinde? Zum Glaubensverständnis des Polykarp von Smyrna. In: Jörg FREY, Benjamin SCHLIESSER, Nadine UEBERSCHÄR unter Mitarbeit von Kathrin HAGER, Hrsg. Glaube. Das Verständnis des Glaubens im frühen Christentum und in seiner jüdischen und hellenistisch-römischen Umwelt (Wissenschaftliche Untersuchung zum Neuen Testament 373). Tübingen: Mohr Siebeck, 643–666.

MUTSCHLER, Bernhard, 2016. „Josef, lieber Josef mein …“. Josef von Nazareth als Ressource für Empowerment. Annäherungen an einen unbekannten Mann. In: Constanze EYLMANN, Annette RABE, Hrsg. Geschlechterverhältnisse. Disziplinäre Facetten einer Hochschule. Festschrift für Monika Barz (Schriften der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg 19). Stuttgart: Evangelische Gesellschaft, 219–236.

MUTSCHLER, Bernhard, 2015. Glaube als vertrauensvolle Entsprechung zur Verheißung Gottes in seinem Wort. Alttestamentliche Wurzeln eines neutestamentlichen Zentralbegriffs. In: Frank VOGELSANG, Johannes VON LÜPKE, Hrsg. Wie geht Glauben? Diskussion um einen theologischen Zentralbegriff (Begegnungen 43). Bonn: Evangelische Akademie im Rheinland, 29–55.

MUTSCHLER, Bernhard, 2015. Male and female he created them. Relationships between Man and Woman in the Old Testament, a Cultural Heritage and Treasure for the Present and Future. In: Melinda MADEW, Claudia SCHULZ, Prakash DHAKAL, Hrsg. Discourses in Social Cohesion. Difference, Diversity, Body, Mind and Soul (Schriften der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg 18). Stuttgart: Evangelische Gesellschaft, 195–215.

MUTSCHLER, Bernhard und Gerhard HESS, 2014. Resümee: Konsequenzen, Kompetenzen und Perspektiven. Zusammenfassende Überlegungen für Studium und Praxis der Gemeindepädagogik. In: Ders., Gerhard HESS, Hrsg. Gemeindepädagogik. Grundlagen, Herausforderungen und Handlungsfelder der Gegenwart. Mit einem Geleitwort von Christian Möller. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 241-249.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. „Diese aber, eine Tochter Abrahams ...“ (Lk 13,16). Jesus von Nazareth und die Frage der gemeindlichen Zielgruppenorientierung. In: Ders., Gerhard HESS, Hrsg. Gemeindepädagogik. Grundlagen, Herausforderungen und Handlungsfelder der Gegenwart. Mit einem Geleitwort von Christian Möller. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 19-43.

MUTSCHLER, Bernhard und Gerhard HESS, 2014. Einführung. In: Ders., Gerhard HESS, Hrsg. Gemeindepädagogik. Grundlagen, Herausforderungen und Handlungsfelder der Gegenwart. Mit einem Geleitwort von Christian Möller. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 11-16.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Die Bibel als Ausgangspunkt, Grundlage und Anleitung für den Umgang mit Diversität. Begriffliche Annäherungen, literarische und theologische Beobachtungen, theologische Überlegungen zu einem neuen Diskurs. In: Ders., Desmond BELL und Renate KIRCHHOFF, Hrsg. Lebenswelten, Textwelten, Diversität. Altes und Neues Testament an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie 20). Tübingen: Narr Francke Attempto, 249-319.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Stolpersteine des Glaubens und diversitätssensible Bibelexegese. Hermeneutische Erkundungen anlässlich einer neu entwickelten Lehrveranstaltung. In: Ders., Desmond BELL und Renate KIRCHHOFF, Hrsg. Lebenswelten, Textwelten, Diversität. Altes und Neues Testament an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie 20). Tübingen: Narr Francke Attempto, 183-212.

MUTSCHLER, Bernhard, Desmond BELL und Renate KIRCHHOFF 2014. Vorwort. In: Dies., Hrsg. Lebenswelten, Textwelten, Diversität. Altes und Neues Testament an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (Neutestamentliche Entwürfe zur Theologie 20). Tübingen: Narr Francke Attempto, XI-XVIII.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Rez. Thomas Scott Caulley und Hermann Lichtenberger, Anzeige (Zeitschriften- und Bücherschau), Die Septuaginta und das frühe Christentum/The Septuagint and Christian Origins (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 277). In: ZAW 126/1, 136f.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Hausgemeinde. [Online-Quelle] Zugriff am: 10.03.2014. Verfügbar unter: http://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/46869/

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Haustafel. [Online-Quelle] Zugriff am: 10.02.2014. Verfügbar unter: http://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/46870/

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. Rez. zu Jeremia Josef M. Mayr: Glaubensweitergabe in paulinischen Gemeinden (Schriften der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten 4). Regensburg: Pustet 2012. In: Theologische Literaturzeitung 139, Sp. 202f.

MUTSCHLER, Bernhard, 2014. „Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit“ (Ps 121,8). Theologische Vorüberlegungen zum geistlichen Handeln im Spannungsfeld Pflege. In: Monika BARZ, Christiane SCHMIEDER, Hrsg. Spiel-Räume gestalten. Soziale Arbeit im Rampenlicht (Schriften der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg 15). Stuttgart: Evangelische Gesellschaft, 146-154.

MUTSCHLER, Bernhard, 2013. Jesus als Lehrer der Gerechtigkeit. Überlegungen zu Gestaltungen des Galiläers in der diakonischen, sozialen und pädagogischen Hochschullehre. In: Petra von GEMÜNDEN, David G. HORRELL, Max KÜCHLER unter Mitarbeit von Ralph HOCHSCHILD und Markus LAU, Hrsg. Jesus – Gestalt und Gestaltungen. Rezeptionen des Galiläers in Wissenschaft, Kirche und Gesellschaft (Festschrift für Gerd Theißen zum 70. Geburtstag; Novum Testamentum et Orbis Antiquus/Studien zur Umwelt des Neuen Testaments 100). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 651–672.

MUTSCHLER, Bernhard, 2013. Vertauschung, Dämon und Fetisch – Zur frühchristlichen Interpretation fremder Götter. Versuch einer jüdisch-christlichen Typologie. In: Christoph SCHWÖBEL, Hrsg. Gott – Götter – Götzen. XIV. Europäischer Kongress für Theologie (11.–15. September 2011 in Zürich; Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie/VWGTh 38). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 367– 380.

MUTSCHLER, Bernhard, 2011. Eschatology in the Pastoral Epistles. In: Jan G. van der WATT, Hrsg. Eschatology in the New Testament and Some Related Documents. (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament II 315). Tübingen: Mohr Siebeck, 362–402. Link-Bibliothek: (Für die Inhalte der empfohlenen Webpages haften die jeweiligen Anbieter, nicht aber die Evangelische Hochschule Ludwigsburg oder ihre MitarbeiterInnen.)

Evangelische Landeskirche in Württemberg:
www.elk-wue.de
Theologische Fakultät der Universität Heidelberg:
www.theologie.uni-heidelberg.de

Literaturverzeichnis (PDF)
  • Neues Testament, hellenistisches Judentum, frühes Christentum
  • biblische Aspekte des Menschseins, des pädagogischen, diakonischen und sozialen Handelns
  • Aktuelle Fortbildungen: Wie lesen und verstehen wir die Bibel?; Gewalt im Alten Testament; Die Bergpredigt; Beziehung, Bindung und Kontakt bei Jesus von Nazareth; Silas und Timotheus; Allgemeines Priestertum; Von der Freiheit eines Christenmenschen; Gott und Geld; weitere Themen auf Anfrage.