Prof. Dr. Thomas Hörnig

Diakoniewissenschaft

Prof. Dr. Thomas Hörnig
Standort: Ludwigsburg
Gebäude C , Raum 1.07
(07141) 9745-232

nach Vereinbarung

Studiengangsleitung Diakoniewissenschaft (B.A.)
Leiter der Diakon*innenausbildung

Lehre in den Studiengängen

  • Diakoniewissenschaft (B.A.)
  • Frühkindliche Bildung und Erziehung (B.A.)
  • Inklusive Pädagogik/Heilpädagogik (B.A.)
  • Religionspädagogik & Soziale Arbeit (B.A.)
  • Soziale Arbeit (B.A.)

Jahrgang 1956, verheiratet, drei Kinder

  • Studium der Evangelischen Theologie (1977-1982) in Tübingen und Zürich.
  • Auslandvikar und Assistent für ökumenische Erziehung am Institut des Ökumenischen Rates "Chateau de Bossey" in Céligny bei Genf.
  • Vikar in Bodelshausen, Dekanat Tübingen
  • Repetent am Evangelisch-theologischen Seminar Maulbronn
  • 1990 Promotion in Genf zum Dr. theol. "mention oecuménique" (amerikanische Sonntagsschulbewegung)
  • Gemeindepfarrer in Mühlacker-Dürrmenz (1991-2001)
  • Hochschulpfarrer an der Stiftskirche in Tübingen (2001-2009).
  • Seit 1. 9. 2009 Stabsmitarbeiter im Rektorat und Dozent an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg.
  • 2011 Abschluss der Habilitation an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal-Bethel: "Kommentierter Datenatlas zur deutschen Sonntagsschulgeschichte (1867-1878) und zur Frühgeschichte der Inneren Mission. "Alle Agenten der innern Mission fangen damit ihre Arbeit an [...]".

Interessen und Forschungsschwerpunkte

Hospizarbeit, Trauergruppen, Gottesdienstprojekte, interreligiöser Dialog, Notfallseelsorge, Diakonie- und Kulturwissenschaft, Literatur, Lyrik, Todesanzeigen.
Schalke 04-Fan.

Bücher

HÖRNIG, J. Thomas, Hrsg., 2005. Das Apostolicum. Tübinger Predigten. Stuttgart.

Artikel

HÖRNIG, J. Thomas, 2010. Tumor is. Rumor is. Humor is nich. Todesanzeigen als Spiegel zeitgenössischer Auseinandersetzung mit Eschatologie. In: Rudolf ENGLERT, Helga KOHLER-SPIEGEL, Mette NORERT, Elisabeth NAURATH, Bernd SCHRÖDER und Friedrich SCHWEITZER, Hrsg. Was letztlich zählt - Eschatologie. Jahrbuch der Religionspädagogik. Bd. 26. Neukirchen, 249-260.

Buchbesprechungen

VOIGT, Karl Heinz, 2007. Internationale Sonntagsschule und deutscher Kindergottesdienst. Eine ökumenische Herausforderung. Von den Anfängen bis zum Ende des Deutschen Kaiserreichs. Kirche-Konfession-Religion. Band 52. Göttingen: V&R unipress, 250-252.