Birgit Groner, M.A., Dipl. Soz. Päd. (FH)

Geschäftsführerin des Instituts für Fort- und Weiterbildung

Birgit Groner, M.A., Dipl. Soz. Päd. (FH)
Standort: Ludwigsburg
Gebäude B , Raum 0.04
(07141) 9745-278

Nach Vereinbarung

Lehre in den Studiengängen

  • Organisationsentwicklung (M.A.) und Leitung

 

geboren 1961

1983 Studium der Romanistik und Vor- und Frühgeschichte, Tübingen

1985 Studium der Sozialen Arbeit zur Diplomsozialpädagogin (FH), Reutlingen

2001 Weiterbildungsmasterstudium zum Master Sozialmanagement, Freiburg

1992-1997 Referentin für Frauenprojekte und Kampagnenarbeit, Bundesgeschäftstelle Terre des Femmes, Tübingen

1996-1997 Jugendbildungsreferentin, Schwerpunkt: Mädchen und Frauenbildung, Evang. Akademie Bad Boll

1997 Lehrtätigkeit: Genderperspektiven in der Sozialen Arbeit, EFHS Reutlingen

2000-2002 Bildungsreferentin, Schwerpunkt: Bildungsberatung, Regionalisierung und Vernetzung, Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Baden-Württemberg, Stuttgart

2002-2014 Wissenschaftliche Referentin am Institut für Fort- und Weiterbildung, EH Ludwigsburg

Seit 2014 Geschäftsführerin des Instituts für Fort- und Weiterbildung der EH Ludwigsburg.

Mein Herz schlägt für die Weiterentwicklung der Fort- und Weiterbildung des Instituts, mit dem Schwerpunkt der wissenschaftlichen Weiterbildung mit Weiterbildungsstudiengängen, Kontaktstudien und Zertifikatskursen

Neben meiner 75 % Anstellung arbeite ich freiberuflich als Coach und Organisationsberaterin.
Meine Haltung zur Weiterbildung lässt sich folgendermaßen skizzieren:

 

  • Bildung orientiert sich am konkreten Bedarf.
  • Bildung ist insbesondere die Auswahl des Wesentlichen.
  • Effiziente Weiterbildung setzt zusätzlich Potentiale frei, damit Fachkräfte der sozialen und diakonischen Arbeit ihr Augenmerk auf die sich verändernden Gegebenheiten legen können.
  • Groner, Birgit, Soyal, Nariye; Madew, Melinda: Multiculturality and the Question of Social Cohesion. In: Aschenbrenner-Wellmann, Beate (Hrsg.): Mit der Vielfalt leben Verantwortung und Respekt in der Diversity- und Antidiskriminierungsarbeit mit Personen, Organisationen und Sozialräumen. Stuttgart, 2009, S. 33-42
  • Aschenbrenner-Wellmann, Beate; Groner, Birgit (Hrsg.): Kulturelle MittlerInnen in der Migrationsgesellschaft. Theoretische Grundlagen, konzeptionelle Überlegungen, Evaluationsergebnisse und Praxisbeispiele. Stuttgart, 2012

Link-Bibliothek:

(Für die Inhalte der empfohlenen Webpages haften die jeweiligen Anbieter, nicht aber die Evangelische Hochschule Ludwigsburg oder ihre MitarbeiterInnen.)