Öffentlicher Online-Vortrag am 8 Juni

Angebot im Rahmen der Vorlesungspartnerschaft EH und der PH Ludwigsburg zur Menschenrechtsbildung

Die Vortragsreihe der EH und der PH Ludwigsburg wurde von Prof.in Dr. Simone Danz (EH Ludwigsburg) und apl. Prof Dr. phil. Sven Sauter (PH Ludwigsburg) initiiert. Ziel ist es, einen durch Menschenrechte geprägten Blick auf Bildungsprozesse zu werfen. Diskriminierungsfreie Bildung benötigt ein Bewusstsein über die völkerrechtlich verankerte Pflicht zur (inklusionsorientierten) Menschenrechtsbildung für die ganze Gesellschaft und für alle Altersgruppen. Die Sicht auf Behinderung zu reflektieren und die Haltung gegenüber Menschen, die anders sind, anders leben, anders lieben oder anders sprechen, zu verändern, ist in diesem Sinne ein gesellschaftlicher Bildungsprozess.

Der Vortragsabend ist Teil der „offenen Hochschule“, ein Besuch ist nach elektronsicher Anmeldung möglich. InteressentInnen schreiben bitte an info(at)eh-ludwigsburg.de.

Der Vortrag findet über Zoom statt:
Meeting-ID: 811 3099 1013
Kenncode: 607311

Mehr erfahren        
www.ph-ludwigsburg.de