Mobilisation Intensiv-Pflegebedürftiger durch adaptive Robotik (MobIPaR): Ethische, normative und soziale Aspekte (ENSA) der Frühmobilisationsrobotik in der neurologischen Intensivrehabilitationsversorgung

Laufzeit

April 2017  bis  März 2020

Projektbearbeitung


Prof. Dr. Kirsten Brukamp, M.Sc., M.A.

Gesundheitswissenschaften: Medizinische Kontexte der Pflege

Standort
Ludwigsburg
Gebäude
D
Raum
2.08
Telefon
(07141) 9745-336