Komunikation bei schwerer Gehirnschädigung: Ethische, rechtliche und soziale Aspekte (ELSA) für das Projekt - NeuroCommTrainer: Ein Trainings- und Kommunikationssystem für schwer hirngeschädigte pflegebedürftige Patienten

Laufzeit

Mai 2017  bis  April 2020

Auftraggeber/Förderer

Bundesministerium für Bildung und Forschung
VDI/VDE/IT
Steinplatz 1
10623 Berlin

Projektbearbeitung


Prof. Dr. Kirsten Brukamp, M.Sc., M.A.

Gesundheitswissenschaften: Medizinische Kontexte der Pflege

Standort
Ludwigsburg
Gebäude
D
Raum
2.08
Telefon
(07141) 9745-336