Kinderbeteiligung Stuttgart

In der Landeshauptstadt Stuttgart wird die Kinderbeteiligung erstmalig in einem Gesamtkonzept beschrieben und veröffentlicht. Dabei werden neben den bereits etablierten Kinderbeteiligungsformen (Kinderforen in Stadtbezirken und projektbezogene Kinderbeteiligung) neue Formen der Beteiligung durchgeführt und evaluiert. Ziel ist die Etablierung einer systematischen, verbindlichen und flächendeckenden Beteiligung von Kindern bei sie betreffenden Angelegenheiten nach fachlich qualifizierten Standards.

Thematik, Fragestellung und Methoden

Die zentralen Fragenstellungen des Projektes lauten:

  • Welche Beteiligungsformen für Kinder sind angemessen und Konsequenzen haben sie  (finanzieller, personeller und zeitlicher Aufwand)?
  • Welche Standards sollen für die Implementierung einer kontinuierlichen, flächendeckenden Kinderbeteiligung in Stadtplanung und Stadtsanierung gelten Welche politischen Forderungen können formuliert werden?

Das Projekt beinhaltet folgende Arbeitsschritte und Methodenbausteine:

  • Recherche und systematische Beschreibung von Kinderbeteiligungsverfahren anderer Städte
  • Vertiefende Analyse ausgewählter Kinderbeteiligungsverfahren
  • Input zu Strategien und Handlungsfeldern von Kinderinteressen in der planenden Verwaltung
  • Entwicklung von Kriterien zur Evaluation und Bewertung von Kinderbeteiligungsverfahren
  • Erstellung eines Konzepts zur zukünftigen Evaluation von Kinderbeteiligung
  • Entwicklung und Durchführung von Stadtteilerkundungen mit Kindern
  • Erstellung einer Handreichung für Stadtteilerkundungen mit Kindern
  • Entwicklung eines Evaluationsdesigns für Stadtteilerkundungen mit Kindern
  • Durchführung einer Befragung der Kinder und Begleitpersonen
  • Fachliche Beratung im Gesamtprojekt
  • Mitwirkung an den Workshops

Laufzeit

Januar 2016  bis  Oktober 2016

Auftraggeber/Förderer

Landeshauptstadt Stuttgart
Maria Haller-Kindler
Kinderbeauftragte der Landeshauptstadt
Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Projektbearbeitung


Prof. Dr. Peter Höfflin
Projektleitung
Standort
Ludwigsburg
Gebäude
E
Raum
0.03
Telefon
(07141) 9745-213

Prof. Dr. Elke Reichmann
Projektleitung
Standort
Ludwigsburg
Gebäude
C
Raum
0.14
Telefon
(07141) 9745-218