Auswertung der Mobilitätsscoutsberichte

Im Anschluss an das abgeschlossene Projekt „Barrierefreie Fernbusse“ sollen die Berichte der Mobilitätsscouts zur Barrierefreiheit in Fernbussen systematisiert, kontextualisiert und ausgewertet werden.

Thematik, Fragestellung und Methoden

Dokumentenanalyse, Auswerten Sekundärdaten

Laufzeit

November 2016  bis  März 2018

Auftraggeber/Förderer

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V., Krautheim

Projektbearbeitung


Prof. Dr. Beate Aschenbrenner-Wellmann
Projektleitung
Standort
Ludwigsburg
Gebäude
A
Raum
1.30
Telefon
(07141) 9745-226

Helena Kunz
Helena Kunz

Mitarbeiter*innen:

Julia Mereana Chiquerille, M. A