Prof. Dr. Simone Danz

Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik

Prof. Dr. Simone Danz
Location: Ludwigsburg
Building E , Room 4.03 (4. OG im Altenheim)
0170 4037815

Dienstags 17 Uhr.
Bitte melden Sie sich in jedem Fall vorher per E-Mail an. Danke.

Gerne ermögliche ich Ihnen auch Gesprächstermine zu anderen Zeitpunkten. Bitte melden Sie sich dafür ebenfalls per E-Mail bei mir. 

Am 21.11. 2019 muss meine Sprechstunde leider entfallen.


Enthinderungsbeauftragte
Stellvertretendes Mitglied Ethikkommission


Teaching

Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik (B.A.)
Soziale Arbeit (B.A.)

Qualifikationen  

  • 2015: Promotion Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2007: MBA Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, Hochschule Bremen
  • 2000: Diplom Erziehungswissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 1990: Arbeitstherapeutin (staatl. anerkannt), F&U-Fachschulakademie für Pflege und Sozialberufe, Heidelberg
  • 1987: Gärtnerin Fachsparte Gemüsebau, Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau, Hannover

    Berufstätigkeit
  • Seit Oktober 2016: Professur für Inklusive Pädagogik und Heilpädagogik an der EH-Ludwigsburg
  • 2013 - 2016: Hochschulentwicklung/Studiengangsentwicklung, Hochschule RheinMain Wiesbaden Rüsselsheim
  • 2008 - 2012: Abteilungsleiterin Qualitätsmanagement-Entwicklung-Planung, Fachhochschule Frankfurt am Main
  • 2004 - 2008: Fachbereichsreferentin Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit, Fachhochschule Frankfurt am Main
  • 1999 - 2004: Hauptamtliche Dozentin und Leiterin der F&U-Fachschulakademie für Pflege und Sozialberufe, Heidelberg
  • 1987 - 1999: verschiedene Tätigkeiten im Bereich der Sozialen Arbeit, u.a. Kinder- und Jugendhilfe sowie Behindertenhilfe, Frühberatung / Frühförderung, Ausbilderin für benachteiligte Jugendliche im Gartenbau

    Lehrbeauftragungen (2011 bis 2016:)
  • Humboldt-Universität zu Berlin, Bachelorstudiengang "Rehabilitationspädagogik"
  • Fachhochschule Frankfurt am Main: Bachelorstudiengang "Soziale Arbeit"
  • Evangelische Hochschule Ludwigsburg: Masterstudiengang "Frühkindliche  Bildung und Erziehung

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied im Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e.V. mit Sitz in Berlin
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) e.V., Sektion Sonderpädagogik
  • Weibernetz e.V., bundesweite Interessenvertretung für behinderte Frauen

DANZ, Simone, 2019. Inklusive Bildung: Solidarität und Teilhabe am eigenen Lernen lernen. In: heilpaedagogik.de, Fachzeitschrift des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik e.V. (BHP), Berlin. Heft 4/2019, 34. Jahrgang, S. 13-19

DANZ, Simone, 2019. Irritation als (Lern-)Chance. In: TPS - Theorie und Praxis der Sozialpädagogik - Leben, Lernen und Arbeiten in der Kita. Heft 9/2019: Anders sein geht alle an. Stuttgart: Klett Kita GmbH. S. 24 - 27

DANZ, Simone, 2019. Anerkennung von Abhängigkeit, Unvollständigkeit und Hilfebedürftigkeit –
(Heil-)Pädagogisches Handeln als Menschenrechtsbildung. In: Zulassen und Widerstehen Heilpädagogisch Handeln durch Dialog – Bindung – Beziehung. Tagungsbericht der 52. Bundesfachtagung 2018 des Berufsverbands der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen, Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e.V., Berlin: BHP-Verlag

DANZ, Simone, 2019. Rezension von MAY, Michael, Angelika EHRHARDT und Michael SCHMIDT (Hrsg.): MitLeben. Sozialräumliche Dimensionen der Inklusion geistig behinderter Menschen. Opladen: Verlag Barbara Budrich. Verfügbar unter https://www.socialnet.de/rezensionen/25792.php 

DANZ, Simone, 2018. Rezension von MAYKUS, Stephan, Anneka BECK, Mirko EIKÖTTER und Antonia Martin SANABRIA, 2017. Inklusive Bildung in der Kommune. Empirische Befunde zu Planungs- und Beteiligungsmodellen zwischen Schule und Kinder- und Jugendhilfe. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. Verfügbar unter https://www.socialnet.de/rezensionen/24355.php  

DANZ, Simone, 2017. Menschenwürde - Menschenrecht - Ableismus. In: Behindertenpädagogik - Vierteljahrsschrift für Behindertenpädagogik. Gießen: Psychosozial-Verlag. Heft 3/2017 56. Jg., S. 283 - 292

DANZ Simone und Marian KRATZ, 2017. Kollektive Reproduktion von Normalität in der Behindertenhilfe - Detaillierte Phänomenbetrachtungen im Rahmen eines Lehrforschungsprojekts. In: Behindertenpädagogik - Vierteljahrsschrift für Behindertenpädagogik. Gießen: Psychosozial-Verlag. Heft1/2017 56. Jg., S. 75 - 91

DANZ, Simone, 2015. "Modul „Partizipation – aktiv mitwirken, gemeinsam verantworten“. In: "Die neue Hochschule" Heft 6/2015

DANZ, Simone, 2015. Anerkennungspraktiken – Behinderung und  Vollkommenheitsvorstellungen. In: ALISCH, Monika und Michael MAY (Hrsg.), 2015. „Das ist doch nicht normal …!“ Sozialraumentwicklung, Inklusion und Konstruktionen von Normalität. Beiträge zur Sozialraumforschung, Bd. 13, Leverkusen: Verlag Barbara Budrich

DANZ, Simone, 2015. Vollständigkeit und Mangel. Das Subjekt in der Sonderpädagogik.  Bad Heilbrunn: Klinkhardt - Perspektiven sonderpädagogischer Forschung, verfügbar unter peDOCS Open Acess Erziehungswissenchaften

Mitautorin in DGQ (Hrsg.), 2015. Qualitätsmanagement für Hochschulen –  Das Praxishandbuch. München: Hansert Verlag

DANZ, Simone, 2014. Anerkennung von Verletzlichkeit und Angewiesen-Sein. In: "Widersprüche" Heft 133: Inklusion - Versprechungen vom Ende der Ausgrenzung. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot

DANZ, Simone, 2012. Dazugehören oder nicht dazugehören - Vollständigkeit und Mangel, Angewiesensein und Unvollständigkeit. In: KLEINAU Elke und Barabara RENDTORFF (Hrsg.), 2012. Eigen und anders - Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik. Opladen: Verlag Barbara Budrich

DANZ, Simone, 2011. Behinderung. Ein Begriff voller Hindernisse, Frankfurt a. M.: Fachhochschulverlag

DANZ Simone und Vera JOST, 2010. Bewusstsein für Bologna - Konzeptentwicklung als Erkenntnisprozess in der Organisation. In: POHLENZ Philipp und Antje OPPERMANN (Hrsg.), 2010. Lehre und Studium professionell evaluieren: Wie viel Wissenschaft braucht die Evaluation? Bielefeld: Universitätsverlag Webler

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: 

  • Behinderung als Ordnungsbegriff
  • Kollektive Reproduktionen von Normalität bei Fachkräften in der Behindertenhilfe
  • Theorie der Behinderung

Projekte:

Tagungen: