Angebote

Hier finden Sie eine chronologische Übersicht über unsere Fortbildungsangebote.

Mahlzeiten - entdeckte Zeit

für kultursensibles und entwicklungs- gerechtes Handeln im KiTa-Alltag

Mahlzeiten als Bildungszeit in einem gut gelebten KiTa-Alltag entdecken und entwicklungsgerecht für jedes Kind gestalten ist eine Aufgabe, die durch Migration und die Erweiterung des Altersspektrums sowie den Ausbau der Ganztagsbetreuung, aber auch durch gesetzliche Vorgaben deutlich an Komplexität gewonnen hat.

Im Seminar setzt Sie sich mit den drei Kompetenzgruppen Essenlerner, Essenkennenlerner und Essenkönner auseinander und lernen Vorgehensweisen einer entwicklungsgerechten Mahlzeitenbegleitung kennen. Sie beachten den Einfluss der eigenen Essbiografie für die Begleitung von Mahlzeiten. Sie erörtern Gelingensfaktoren bei mitgebrachtem und für die KiTa gekochtem Essen. Sie diskutieren, wie die Dimensionen rund ums Essen, das WAS, WIE, WANN, WO und WOHER, von der Kultur und den Wertvorstellungen der Familie(n), der KiTa, ihrer Leitung und ihres Teams und des Trägers geprägt ist.

Ein Streifzug durch die rechtlichen Aspekte der Gemeinschaftsverpflegung schließt sich an. Das Instrument einer Verpflegungskonzeption wird vorgestellt und gibt Anlass, deren Relevanz für das eigene berufliche Handlungsfeld als Leitung, Fachberatung oder Trägerverantwortliche/r zu prüfen.

Kariane Höhn, Diplom-Sozialpädagogin Kommunalberatung, ist Fachreferentin frühkindlicher Bildung in Tübingen als langjährige Trägervertreterin.




Termin: 23.09.2019 bis 24.09.2019

Preis: 270

Maximal Teilnehmer: 15

Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Ludwigsburg

ReferentInnen:
Kariane Höhn

Anmeldung bis: 06.09.2019



zurück