Globale Partnerschaften für Lehre, Studium und Forschung

Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg pflegt auf allen Kontinenten Partnerschaften mit Institutionen, mit denen gemeinsame Projekte durchgeführt und der Austausch von Studierenden und Mitarbeitenden organisiert werden. Derzeit pflegt unsere Hochschule Partnerschaften mit etwa 40 Hochschulen in Europa, Australien, Asien, Afrika, Lateinamerika und den USA. Einen Überblick über unsere Partnerhochschulen finden Sie hier.

Lernen und Lehren

Die Studiengänge unserer Hochschule sind Studierenden aus allen Kulturen und Nationen zugänglich. In ihren internationalen Studiengängen sowie auch in den regulären Studiengängen bietet die Evangelische Hochschule Ludwigsburg die Möglichkeit, Auslandssemester wahrzunehmen. Die internationalen Studiengänge und -programme der EHL sind ein essentieller Teil des internationalen Profils der Hochschule.

Global vernetzter Hochschulcampus

Zur Gewährleistung einer offenen Hochschule muss Internationalisierung auch Zuhause stattfinden. Die Internationalisierung unserer Studieninhalte und ein wachsendes Angebot englischsprachiger Veranstaltungen öffnen die EHL für globale Themen, weltweite Kooperationsprojekte und internationale Gaststudierende.

Internationales Doppelabschlussprogramm: International Social Work with Children, Young People and Families

Die internationalen Studiengänge und -programme der EHL sind ein essentieller Teil des internationalen Profils der Hochschule. Insbesondere mit dem Studiengang Internationale Soziale Arbeit, in dem 60 ECTS im Ausland erbracht werden müssen, bildet die EHL gezielt auf die Tätigkeit ihrer AbsolventInnen in internationalen Arbeitsfeldern aus.

Die EHL hat gemeinsam mit der Newman University in Birmingham ein vom DAAD gefördertes Bachelor Doppelabschlussprogramm „International Social Work with Children, Young People and Families“ entwickelt, welches im Wintersemester 2016 erfolgreich gestartet ist.