Partizipation an Ganztagesschulen in Stuttgart

Auf der Grundlage der „Qualitätsanalyse Stuttgarter Ganztagesgrundschulen“ der Landeshauptstadt Stuttgart soll anhand der Evaluation von Implementierungsprozessen verschiedener Schulentwicklungsprojekte im Bereich der Partizipation eine professionsübergreifende und zielgruppenspezifische Konzeption zur Kinderbeteiligung entwickelt werden.

Thematik, Fragestellung und Methoden

Die wissenschaftliche Begleitung des Projekts „Partizipation an Ganztagesschulen in Stuttgart“ umfasst die begleitende Erforschung und die Evaluation der Implementierungsprozesse der Projekte an den beteiligten Schulen. Leitend ist hierbei die Frage, wie die Prozesse vor Ort verlaufen und wie diese von den beteiligten Personengruppen wahrgenommen werden. Um dies zu klären, werden Interviews wie auch Gruppendiskussionen durchgeführt.

Laufzeit

September 2019  bis  November 2021

Auftraggeber/Förderer

Landeshauptstadt Stuttgart
Kinderbüro

Projektbearbeitung


Prof. Dr. Elke Reichmann

Frühkindliche Bildung und Erziehung

Standort
Ludwigsburg
Gebäude
C
Raum
0.14
Telefon
(07141) 9745-218

Projektleitung:

Prof. Dr. Elke Reichmann (EH Ludwigsburg)

Dr. Thomas Wiedenhorn (PH Weingarten)