Die Rückmeldung

Alle Studierende müssen sich zu jedem Semester rückmelden, um ihr Studium fortzusetzen. Diese Rückmeldung muss während den von der Hochschule festgelegten Fristen durch die Zahlung der Semesterbeiträge erfolgen. Versäumt ein/e Studierende/r die Rückmeldung, wird er/sie rückwirkend zum Ende des laufenden Semesters exmatrikuliert.

Aktuelle Infos zur Rückmeldung werden über Studnet versendet, eine gesonderte Zahlungsaufforderung erfolgt nicht.

Der Semesterbeitrag zum Sommersemester 2018 beträgt 179,00 Euro. Ausnahmen, insbesondere zum Masterstudiengang Kommunales Gesundheitsmanagement finden Sie unter Studienbeiträge.

Rückmeldung bei Studienabschluss

Studierende im Abschlusssemester, die ihr Studium nicht bis zum Zeugnisausgabetermin erfolgreich abschließen, müssen sich auch dann für das folgende Semester zurückmelden, wenn sie ihr Studium zeitnah erfolgreich abschließen werden. Bei einem Abschluss & einer Exmatrikulation wegen bestandener Prüfung können Sie jedoch in diesem Fall die Rückerstattung der Studienbeiträge aus dem letzten Rückmeldeverfahren schriftlich/formlos beim Studierendenservice bis zum 30.04. (im Anschluss an ein Wintersemester) bzw. 31.10. (im Anschluss an ein Sommersemester) beantragen.

Alle Studierende im Abschlusssemester des Studiengangs Frühkindliche Bildung und Erziehung, müssen sich zunächst rückmelden und werden dann zeitnah von uns anhand einer von der PH Ludwigsburg erstellten Absolventenliste exmatrikuliert. Eine vorläufige Exmatrikulationsbescheinigung kann grundsätzlich nicht von der Hochschule ausgestellt werden. Eine Rückerstattung des Studienbeitrags kann nur auf Antrag (Antrag auf Exmatrikulation) der Studierenden bis zu den vorgenannten Terminen (30.04 und 31.10.) unter Nachweis der bestandenen Prüfung der PH Ludwigsburg erfolgen.

Rückmeldefrist

Sommersemester 2018  10.  -  31. Januar 2018

Bis zum Fristablauf muss der Semesterbeitrag auf dem Konto der EH Ludwigsburg eingegangen sein. Überweisen Sie daher den Beitrag bitte mindestens 2 Tage vor Ablauf der Frist.

Beachten Sie hierzu auch unsere Versäumnisgebühr.

Zahlungsmöglichkeit

Zur Zahlung der Semesterbeiträge stehen Ihnen das 'elektronische Lastschriftverfahren' und die Banküberweisung zur Verfügung.

Wenn Sie den Semesterbeitrag per Lastschriftverfahren begleichen, können Sie die Funktion ‚Online-Rückmeldung‘ verwenden und sich selbst zurück melden.

Wenn Sie per Banküberweisung bezahlen, ist zu beachten, dass der Überweisungstransfer auf unser Konto 2 bis 3 Werktage in Anspruch nehmen kann. Zudem können immer nur Zahlungseingänge vom Vortag abgerufen und verbucht werden. Sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist und in HISinOne verbucht wurde, werden Sie von uns manuell rückgemeldet. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass Sie frühestens 3 bis 4 Tage nach Abgabe der Überweisung im HisInOne-Portal als rückgemeldet zu sehen sind.

Informationen über den genauen Zahlbetrag, den Sie auf unser Konto überweisen müssen, finden Sie im HISinOne-Portal unter Mein Studium / Studienservice / Zahlungen.

Empfänger: Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Bank: Evangelische Bank eG
IBAN: DE39 5206 0410 0000 4178 58
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck für das Sommersemester 2018:
20181 und Ihre 7- bzw. 8-stellige Matrikelnummer

Geben Sie den Verwendungszweck bitte ohne Leerzeichen (wie z.B. 2018150004050) bei Ihrer Überweisung an. Zahlungen ohne diese Kennung können ansonsten ggf. nicht zugeordnet werden.

Zahlungsverbuchung, Ausweis und Studienbescheinigungen

Die Verbuchung der Zahlung (Überweisung) erfolgt frühestens nach 2 bis 3 Werktagen und wird nur einmal am Tag vormittags durchgeführt. Erst danach erfolgt die Rückmeldung und es ist ein Ausdruck der Studienbescheinigungen im HISinOne unter Studienservice/Berichte und die Verlängerung des Ausweises während den Öffnungszeiten des Studierendenservice möglich.

Versäumnisgebühr bei verspäteter Rückmeldung

Eine Mahngebühr in Höhe von 10 Euro ist zu entrichten, wenn Ihre Zahlung nicht rechtzeitig innerhalb der Rückmeldefrist auf unserem Konto eingegangen ist. Danach haben Sie noch bis zum Semesterende (28.02. bzw. 31.08.) Zeit, die fällige Gesamtsumme zu bezahlen, bevor Sie wegen verspäteter Rückmeldung exmatrikuliert werden. Hierüber werden Sie schriftlich informiert (per E-Mail). 

Exmatrikulation wegen verspäteter Rückmeldung

Erfolgt bis zum Ende des Semesters trotz Mahnung keine Zahlung auf unserem Konto, so werden Sie wegen fehlender Rückmeldung (rückwirkend) zum 28.02. bzw. 31.08. exmatrikuliert. Diese Exmatrikulation von Amts wegen kann innerhalb von 4 Wochen nach Exmatrikulationsdatum wieder aufgehoben werden, wenn Sie die offenen Semesterbeiträge einschließlich einer Gebühr zur Rücknahme der Exmatrikulation in Höhe von 50 Euro auf unser Konto überweisen. 

Kontakt und Ansprechperson

Drucken
Informationen für