Sozialfonds des AStA

Der SoFo wurde in Zusammenarbeit zwischen Studierenden und dem AStA der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg (EH Ludwigsburg) in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg gegründet. Studierende in einer wirtschaftlichen Notlage, sollen möglichst unbürokratisch und kurzfristig durch eine Zuwendung in Höhe von höchstens 300€ in der Weiterführung ihres Studiums unterstützt werden.

Finanzierung

Der SoFo erhält pro Semester 10% aller Mitgliedsbeiträge der Verfassten Studierendenschaft der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg. Zusätzlich erhält der SoFo unregelmäßig Spenden von Privatpersonen oder Institutionen.

Wie funktioniert der SoFo?

Infografik Sozialfonds AStA
Zum Vergrößern bitte anklicken

Bearbeitungszeit

Ca 3-4 Wochen. In den Semesterferien ist es uns leider nicht möglich, eingehende Anträge zu bearbeiten.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Zuwendung durch den SoFo.

Richtlinien
Antrag

AnsprechpartnerInnen

Carina Ludwig und Kathrin Inerle

Bankverbindung

Evangelische Hochschule Ludwigsburg
IBAN: DE23 6045 0050 0000 1520 20
Kreditinstitut: Kreissparkasse Ludwigsburg

Drucken
Informationen für