Studieren mit Kind

Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg legt besonderes Augenmerk auf die Vereinbarkeit von Familie und Studium. Neben der hochschuleigenen Kinderbetreuungsmöglichkeit des Studierendenwerkes Stuttgart wurden folgende Angebote für Studierende mit Kind eingeführt, die die Studiensituation für die Studierenden erleichtern sollen.

Austauschrunde für Studierende mit Kind

Die Austauschrunde bietet Studierenden mit Kind die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen, zu vernetzen und gemeinsam bei Fragen und Problemen nach Lösungen zu suchen. Des Weiteren soll hier über mögliche Veränderungsvorschläge zur Verbesserung der Studiensituation von Studierenden mit Kind diskutiert und über die praktische Umsetzung gesprochen werden.

Die Austauschrunde findet jeweils zu Beginn und zum Ende eines Semesters statt. Die Termine entscheiden die Beteiligten bei jedem Treffen neu.

Sie interessieren sich für die Austauschrunde und den Kontakt zu anderen Studierenden mit Kind und haben Lust auf persönlichen Austausch oder Informationen?

Dann kontaktieren Sie folgende Studentin:

Madeleine Steinkampf
M.steinkampf84(at)gmail.com

Eine Spielecke für Kinder im AStA-Raum

Ab dem Wintersemester 2015/16 stellt der AStA einen Teil seines Aufenthaltsraumes für die Studierenden mit Kind zur Verfügung. Die hierfür eingerichtete Spielecke soll den Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Studium erleichtern. So können die Studierenden im AStA-Raum arbeiten, während sich ihre Kinder mit den, von vielen Studierenden und Dozierenden kostenlos zur Verfügung gestellten, Spielsachen und Bastelmaterialien beschäftigen können.

Vor der Nutzung des Raumes sind die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen. Mit Betreten des Raumes erklären sich die Nutzer_Innen mit folgender Benutzungsordnung einverstanden.

Nutzungsbedingungen

Verlängerung der Abgabefristen von Prüfungsleistungen bei Krankheit des Kindes

Sollten Studierende aufgrund der Erkrankung ihres zu versorgenden Kindes an einer Prüfungsleistung nicht teilnehmen oder diese Bearbeiten können, können sie nach § 22 Abs. 1-3 der Studien- und Prüfungsordnung ein Attest des Kinderarztes, in welchem der Versorgungsbedarf des Kindes durch die Mutter/den Vater deutlich wird, unverzüglich bei dem Prüfungsamt vorlegen und dadurch die Möglichkeit für einen neuen Prüfungstermin erhalten.

Seit dem SoSe 2015 besteht eine Facebook-Gruppe für Studierende der EH mit Kind(ern).

Die Facebook-Gruppe bietet Studierenden mit Kin(ern) der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg die Möglichkeit sich auszutauschen und über Fragen, neue Ideen und Probleme zu sprechen. Darüber hinaus werden hier die Termine für die gemeinsamen Austauschrunden, die zwei Mal pro Semester stattfinden, festgelegt.

zur Facebook-Gruppe

Link zur EH-Kinderbetreuungsgruppe der Studierendenwerks

Drucken
Informationen für