Haben Sie Fragen?
Tel.: (07141) 9745-280
E-Mail


Auslandsaufenthalte von Hochschulbeschäftigten im Rahmen von Erasmus+

Sie sind Mitarbeitende/r der EH Ludwigsburg und interessieren sich für einen Aufenthalt an einer unserer Partnerhochschulen?

Die Europäische Union fördert über das Programm Erasmus+ Personalmobilität, das heißt Auslandsaufenthalte von Hochschulbeschäftigten aus Verwaltung und Lehre. Die Personalmobilität muss in einem Programmland stattfinden, welches nicht das Land der entsendenden Hochschule und nicht das Hauptwohnsitzland der betreffenden Person ist.

Im Rahmen dieses Mobilitätsprogramms haben Kolleginnen und Kollegen somit die Möglichkeit, einen Aufenthalt an einer Universität im Ausland wahrzunehmen. Dies kann entweder als Mobilität zu Unterrichtszwecken oder als Mobilität zur Fort- und Weiterbildung geschehen. Genauere Informationen zu beiden Förderprogrammen erhalten Sie auf den folgenden Seiten.

Hochschulbeschäftigte, die am Mobilitätsprogramm von Erasmus+ über die Evangelische Hochschule Ludwigsburg teilnehmen möchten, können beim International Office einen Antrag auf Fördermittel stellen. Dazu teilen Sie uns bitte im Antragsformular Informationen zu Ort, Dauer, Ziel und Zweck Ihres geplanten Aufenthaltes mit. Kann Ihrem Antrag nachgekommen werden, muss eine Mobilitätsvereinbarung ausgefüllt werden.

Alle weitere Informationen finden Sie in unserem Informationsblatt

Zur Beratung und bei Fragen wenden Sie sich bitte an das International Office.

 

Haftungsklausel: Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Drucken
Spurensicherung
Informationen für