Fernleihe

Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EH Ludwigsburg können Literatur, die nicht vor Ort verfügbar ist und auch nicht von der Landeskirchlichen Zentralbibliothek oder dem Haus Birkach zur EH Ludwigsburg bestellbar ist, über den Deutschen Fernleihverkehr bestellen.

Was kann bestellt werden?

Bücher, die für die wissenschaftliche Arbeit benötigt werden, können über Fernleihe bestellt werden.

Vom Versand ausgenommen sind Medien,

  • die an der EH Ludwigsburg vorhanden sind, auch wenn diese momentan verliehen sind oder aus anderen Gründen nicht ausleihbar sind (z.B. Präsenzbestand)
  • die in einer anderen Bibliothek in Ludwigsburg vorhanden sind
  • die bis zu einem Preis von 15 Euro im Buchhandel erhältlich sind

Aufsätze aus Zeitschriften oder Sammelwerken können ebenfalls bestellt werden. Die Aufsätze werden als Kopie geliefert.

Kosten:

Die Kosten der Fernleihbestellung werden von der EH Ludwigsburg übernommen.  

Bei einer Aufsatzbestellung werden Kopien bis zu 20 Seiten ohne zusätzliche Berechnung geliefert; bei mehr als 20 Seiten fallen Kosten für Sie an.

Wie lange dauert es bis zum Eintreffen des Buches bzw. der Aufsatzkopie?

In der Regel wird eine Bestellung innerhalb von 14 Tagen erledigt. In einigen Fällen kann die Bearbeitung bis zu 4 Wochen dauern.

Leihfrist für Bücher:

Die Leihfrist beträgt 1 Monat. Eine Verlängerung der Leihfrist ist grundsätzlich möglich, muss jedoch rechtzeitig beantragt werden.

Wie kann bestellt werden?

Nutzen Sie bitte das so genannte BSZ-Fernleihportal zu Recherche und anschließender Bestellung des gewünschten Titels. Sie erreichen dieses Portal, indem Sie auf der Fernleih-Webseite der Landeskirchlichen Zentralbibliothek als Ausgabeort die Bibliothek der EH Ludwigsburg auswählen: Zum Fernleihportal

Das Bibliotheks-Team steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Drucken
Informationen für